Leitbild der Waldspielgruppe Waldfeenklang

Naturwesen erfahren

Naturwesen

Dankbarkeit für die Elementarwesen der Natur erfahren
Raum geben um zu SEIN

Sein

Raum geben um zu SEIN und nicht etwas TUN müssen
Waldspielgruppe Waldfeenklang
Liebe zur Natur

Liebe

Liebe der Natur und den Mitmenschen gegenüber erleben
Einzigartigkeit des Kindes

Einzigartigkeit

Raum geben, um die natürlichen Begabungen zu entdecken und entfalten

Für mich als Leiter der Waldspielgruppe Waldfeenklang sind folgende Gedanken zum Leitbild bedeutungsvoll:

SEIN

Das Wichtigste was wir Erwachsenen den Kindern geben können, ist das SEIN. Die Kinder dürfen sich selbst sein, jedes Kind auf seine eigene Art. In der Waldspielgruppe haben die Kinder den Raum und die Zeit dazu, um GLÜCKLICH zu SEIN.

Liebe

Wir erfahren in der Waldspielgruppe Liebe und Dankbarkeit gegenüber der Natur und dem Wald. Wir begegnen zusammen den Naturwesen, singen, tanzen und lachen mit ihnen. Die Naturwesen freuen sich auf Kinder, die Kinder sind den Naturwesen gegenüber offen.

Naturwesen

Es gibt im Wald so vieles zu entdecken. In der Waldspielgruppe werden wir die 4 Jahreszeiten gemeinsam mit den Naturwesen erleben, sowie mit allen Sinnen spüren. Die Kinder erfahren eine grosse Dankbarkeit der Natur gegenüber. Durch das SEIN im Wald entwickelt sich jedes einzelne Kind im Rhythmus seiner Seele. Jedes Kind ist von Natur aus gut und Einzigartig, das möchte ich so bewahren und weitergeben.

Einzigartigkeit

In der Waldspielgruppe Waldfeenklang ist das Tanzen, Spielen, Singen und Lachen ein wichtiger Bestandteil, nebst dem SEIN in der Natur. Jedes Kind erfährt sich selbst und die anderen Kinder in der Gruppe.

Anmeldung zur Waldspielgruppe Waldfeenklang in Nidwalden und in Obwalden